MTLA (m/w/d)

Job-Referenz-Nr 72025

 Aufrufe: 444

Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle

Anzeigen-Referenz-Nr 72025
Veröffentlicht am 12.02.2019
Berufsfeld Medizinische Berufe
Berufsbereich MTLA
Hierarchiestufe Sonstige
Stellenbezeichnung MTLA (m/w/d)
Anstellungsform Befristete Stelle
Stellenumfang Keine Angaben
Antrittsdatum sofort
Einsatzort 38118 Braunschweig, Niedersachsen Deutschland
Stellenanbieter Klinikum Braunschweig
Stellenanbieter-Referenz 1601

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte das Stichwort "www.kliniken.de" an.

Die Städtisches Klinikum Braunschweig ist das Krankenhaus der Maximalversorgung für die Region Braunschweig und mit 1.499 Planbetten eines der größten Krankenhäuser in Deutschland. Mit 21 Kliniken und 10 selbstständigen klinischen Abteilungen sowie 7 Instituten wird nahezu das komplette Fächerspektrum der Medizin abgedeckt. Pro Jahr werden mehr als 59.000 Patienten stationär und rund 200.000 Patienten ambulant behandelt.

Für das Institut Mikrobiologie, Immunologie und Krankenhaushygiene suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

MTLA (m/w/d)

befristet für zwei Jahre (Kennziffer: 1601)

Über uns: Zum Institut für Mikrobiologie, Immunologie und Krankenhaushygiene gehören die Laboratoriumsmedizin (Mikrobiologie, Immunologie und Klinisches Labor) in ihrer ganzen Breite und die Krankenhaushygiene. Das Institut unterhält vier Laboratorien an drei separaten Standorten, in denen das gesamte Spektrum der modernen Laboratoriumsmedizin mit Ausnahme der Immunhämatologie angeboten wird.

Ihre Expertise, die uns weiterbringt:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als MTLA oder VMTA
  • Erfahrungen und Qualifikationen in der patientennahen Sofortdiagnostik (PoCT), Molekulargenetik oder Qualitätsmanagement sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement, Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein

Bewerbungen von Berufsanfängern (m/w/d) sind erwünscht.

Die Teilnahme an Wochenend- und Nachtdiensten sowie die Bereitschaft zum rotierenden Einsatz in verschiedenen Arbeitsbereichen und Standorten wird vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit verschiedenen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein motiviertes, leistungsfähiges und aufgeschlossenes Team in einer guten Arbeitsatmosphäre
  • Attraktive Sozialleistungen sowie eine zusätzliche Altersvorsorge
  • Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder in der hauseigenen Kindertageseinrichtung

Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 9a TVöD.

Bei Fragen steht Ihnen als Ansprechpartner der Chefarzt des Instituts für Mikrobiologie, Immunologie und Krankenhaushygiene, Herr Prof. Dr. Dr. Bautsch, unter Telefon: 0531 595-3416 oder Frau Diana Zergiebel in der Personalabteilung, unter Telefon: 0531 595-1680 zur Verfügung. In der Forschungsregion Braunschweig mit einer Technischen Universität und zahlreichen Bundesforschungseinrichtungen lässt es sich leben: Vielfältigste Freizeitangebote steigern die Lebensqualität. Historische Kleinode, Kunstschätze, reizvolle Landschaften und moderne Freizeitattraktionen lassen Stadt und Region zu einem Lebensmittelpunkt werden, an dem es sich gleichzeitig gut arbeiten und leben lässt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter der oben genannten Kennziffer. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur noch Online- bewerbungen berücksichtigen können.