Assistenzarzt (m/w) für die Klinik für Gynäkologie und Frauenheilkunde

Job-Referenz-Nr 69816

 Aufrufe: 248

Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle

Anzeigen-Referenz-Nr 69816
Veröffentlicht am 08.05.2018
Berufsfeld Ärztin/Arzt
Berufsbereich Gynäkologie und Geburtshilfe
Hierarchiestufe Assistenzärztin/-arzt
Stellenbezeichnung Assistenzarzt (m/w) für die Klinik für Gynäkologie und Frauenheilkunde
Anstellungsform Keine Angaben
Stellenumfang Keine Angaben
Antrittsdatum sofort
Einsatzort 44137 Dortmund, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Stellenanbieter St.-Johannes-Hospital Dortmund

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte das Stichwort "www.kliniken.de" an.

Nutzen Sie den Button "Online bewerben" um Ihre Bewerbungsdaten gleich online abzusenden. Bei mehreren Bewerbungen werden Ihre Eingaben aus der letzten Bewerbung vorbelegt. Erhöhen Sie Ihre Chancen, da der Arbeitgeber Ihre Bewerbungsdaten elektronisch in sein Adressbuch (z.B. Outlook) übernehmen kann.

Die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH ist Trägerin von insgesamt acht Einrichtungen, darunter drei Krankenhäuser, drei Altenheime, ein ambulantes OP-Zentrum und eine Jugendhilfeeinrichtung. Das St.-Johannes-Hospital mit 570 Betten in 14 bettenführenden Fachabteilungen ist ein Krankenhaus mit Elementen der Maximalversorgung, in dem jährlich ca. 28.000 stationäre Patienten behandelt werden. Ferner werden rund 25.000 ambulante Operationen und Behandlungen durchgeführt.

Für unsere Klinik für Gynäkologie und Frauenheilkunde suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

Assistenzarzt (m/w) Gynäkologie

Sie legen Wert auf ein fachlich anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet und es reizt Sie, in einem engagier-ten Team Verantwortung zu übernehmen? Dann passen Sie zu uns!

Unsere Frauenklinik (Stellenplan: 1/6/10) verfügt über 63 Planbetten, aufgeteilt in 37 Betten in der Gynäkologie und 26 Betten in der Geburtshilfe. Wir behandeln jährlich durchschnittlich 4.850 Patientinnen stationär und führen ca. 2.500 Operationen im stationären und derzeit rund 1.100 Operationen im ambulanten Bereich durch. Das operative Spektrum umfasst den gesamten gynäkologischen Bereich mit einer Betonung auf endoskopischen onkologischen und uro-gynäkologischen Eingriffen. Wir sind ein zertifiziertes Endometriosezentrum und seit 2006 zertifiziertes Brust-zentrum, in dem wir jährlich über 300 primäre Fälle des Mammakarzinoms behandeln. In unserer Frauenklinik mit pe-rinatologischem Schwerpunkt betreuen wir jährlich ca. 1.600 Geburten in Kooperation mit der benachbarten Kinderkli-nik. Wir verfügen über fünf modern ausgestattete Kreißsäale und einen separaten OP-Saal.

Ihre Weiterbildung liegt uns am Herzen! Fort- und Weiterbildungen werden von uns gezielt unterstützt. Wir bieten Ihnen daher ein strukturiertes Weiterbildungscurriculum. Der Chefarzt verfügt über die vollen Weiterbildungsbefugnis-se in der Facharztkompetenz „Gynäkologie und Geburtshilfe“ über 60 Monate sowie in der Schwerpunktkompetenz „Operative Gynäkologie“ über 36 Monate.

Die Tätigkeit erfordert eigenverantwortliches Arbeiten. Zu Ihren Stärken sollten Organisationstalent, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz gehören. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team und familienfreundlichem Umfeld. Zusätzlich bieten wir Ihnen flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten, Ferienbetreuung für Kinder, ein Firmenticket und die Möglichkeit des Fahrrad-Leasings. Die Ver-gütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Cari-tasverbandes (AVR), analog dem TV-Ärzte/VKA und schließt eine betriebli-che Altersversorgung ein.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne der Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Herr Priv.-Doz. Dr. Kunz, unter der Tel. 0231 1843-35611 zur Verfügung.