Assistenzärztin/Assistenzarzt Gynäkologie

Job-Referenz-Nr 71731

 Aufrufe: 212

Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle

Anzeigen-Referenz-Nr 71731
Veröffentlicht am 11.01.2019
Berufsfeld Ärztin/Arzt
Berufsbereich Gynäkologie und Geburtshilfe
Hierarchiestufe Assistenzärztin/-arzt
Stellenbezeichnung Assistenzärztin/Assistenzarzt Gynäkologie
Anstellungsform Keine Angaben
Stellenumfang Keine Angaben
Antrittsdatum sofort
Einsatzort 40724 Hilden, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Stellenanbieter St. Josefs Krankenhaus Hilden GmbH
Walder Straße 34–38, 40724 Hilden
Kontaktperson Personalleitung
E-Mail: bewerbung@k-plus.de

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte das Stichwort "www.kliniken.de" an.

Nutzen Sie den Button "Online bewerben" um Ihre Bewerbungsdaten gleich online abzusenden. Bei mehreren Bewerbungen werden Ihre Eingaben aus der letzten Bewerbung vorbelegt. Erhöhen Sie Ihre Chancen, da der Arbeitgeber Ihre Bewerbungsdaten elektronisch in sein Adressbuch (z.B. Outlook) übernehmen kann.

Für das St. Josefs Krankenhaus Hilden – ein Unternehmen der Kplus Gruppe – mit 246 Betten in sechs hauptamtlichen Fachabteilungen suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Assistenzärztin/Assistenzarzt Gynäkologie
Abteilung Gynäkologie/Geburtshilfe und Senologie, St. Josefs Krankenhaus Hilden

Die Abteilungen verfügen insgesamt über 68 Betten, davon führt die Abteilung Gynäkologie/Geburtshilfe 44 Betten. Die Anerkennung des Landes Nordrhein- Westfalen als Brustzentrum liegt vor. In der Geburtshilfe werden derzeit ca. 600 Geburten betreut. Wir betreiben eine moderne und familienorientierte Geburtshilfe, die durch eine Kooperation mit der benachbarten Kinderklinik abgerundet wird. In der Allgemeinen Gynäkologie werden sämtliche diagnostischen und therapeutischen Verfahren angewandt. Neben den gynäkologischen Standardoperationen haben sich die Spezialgebiete der gynäkologischen Onkologie, der endoskopischen Gynäkologie und der uro-gynäkologischen Operationen bei Harninkontinenz herausgebildet. Neben der Behandlung des gesamten Fachspektrums wird schwerpunktmäßig die Senologie einschließlich der plastischen Rekonstruktionsverfahren verfolgt. Dem Chefarzt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe liegt gemeinsam mit der Chefärztin der Abteilung Senologie die Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt mit einem Umfang von 48 Monaten vor.

Ihr Profil

  • Berufseinsteiger oder mit fortgeschrittener Ausbildung
  • Motivation und Patientenorientierung
  • Mittragen der christlichen Zielsetzung einer katholischen Einrichtung

Unser Angebot

  • Vergütung nach AVR
  • Altersvorsorgemöglichkeit
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten, auch im eigenen Fort- und Weiterbildungszentrum

Chefarzt Krystian Kuboth, erteilt Ihnen erste telefonische Auskünfte unter Telefon 0 21 03/899-213 10. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

St. Josefs Krankenhaus Hilden GmbH
Personalleitung
Walder Straße 34-38
40724 Hilden
bewerbung@kplusgruppe.de
www.kplusgruppe.de