Leiter (w/m/d) Personalwesen

Job-Referenz-Nr 72457

 Aufrufe: 199

Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle

Anzeigen-Referenz-Nr 72457
Veröffentlicht am 09.04.2019
Berufsfeld Verwaltung
Berufsbereich Personalleiter/-in
Hierarchiestufe Sonstige
Stellenbezeichnung Leiter (w/m/d) Personalwesen
Anstellungsform Keine Angaben
Stellenumfang Vollzeit
Antrittsdatum sofort
Einsatzort Schleswig-Holstein
Stellenanbieter Tadewald Personalberatung GmbH
Am Markt 1, 21614 Buxte­hude
Kontaktperson Herr Jörn Tadewald und Frau Anika Ptaschinski
Telefon: +49 (4161) 519810
E-Mail: personalberatung@tadewald.de
Stellenanbieter-Referenz 19028

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte das Stichwort "www.kliniken.de" an.

Nutzen Sie den Button "Online bewerben" um Ihre Bewerbungsdaten gleich online abzusenden. Bei mehreren Bewerbungen werden Ihre Eingaben aus der letzten Bewerbung vorbelegt. Erhöhen Sie Ihre Chancen, da der Arbeitgeber Ihre Bewerbungsdaten elektronisch in sein Adressbuch (z.B. Outlook) übernehmen kann.

Zukunftsorientiertes Personalmanagement im Krankenhausverbund

    Bei unserer Mandantin handelt es sich um einen gemeinnützigen Krankenhausverbund mit zwei Krankenhäusern der Schwerpunktversorgung, zwei Servicegesellschaften und einem Medizinischen Versorgungszentrum mit Standort Schleswig-Holstein. Die in der Versorgungsregion sehr gut etablierten und hervorragend ausgestatteten Krankenhäuser halten 800 Betten in 18 Kliniken und Fachabteilungen sowie in vier Belegabteilungen vor. Gesundheitspolitische Entwicklungen erfordern ein hohes Maß an Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit, um sich dem Wettbewerb auch in Zukunft weiter adäquat stellen zu können. Dem Personalwesen kommt dabei ein bedeutender Stellenwert zu. Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung des Personalwesens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fach­kom­pe­tente Persönlichkeit als
      

   

      
    Leiter (w/m/d) Personalwesen
      

    

    
  In Ihrem Verantwortungsbereich mit direkter An­bin­dung an die Geschäftsleitung sind Sie kompetenter Ansprech­partner der 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verbundes und tragen Verantwortung für das gesamte Spektrum zu gestaltender Personal­arbeit. Dazu zählen wir insbesondere die Weiter­ent­wicklung eines funk­tio­nie­renden Personalwesens und damit den Ausbau wichtiger zentraler Aufgaben­bereiche wie Personalbeschaffung und betreuung, Gehaltsabrechnung, Personalplanung und -marketing sowie Personalentwicklung und Grund­satz­fragen. Die Beschäftigung mit Fragen des Arbeits-, Tarif- und Sozialrechts gehört dabei ebenso zu Ihren Zu­stän­dig­keiten wie die konstruktive und vertrauensvolle Zu­sam­men­arbeit mit allen Führungskräften und der Mit­arbeiter­vertretungen. Die federführende Begleitung zukünftiger Projekte und die konzeptionelle Unter­stützung der Geschäftsleitung bei der Umsetzung zukunftsweisender personalpolitischer Maßnahmen sind weitere Aufgaben Ihres Zuständigkeitsbereiches. Unterstützt werden Sie bei Ihren Aufgaben von einem effizienten Mitarbeiterteam mit rund 20 Mit­arbeiter­innen und Mitarbeiter.
      

      

  Für die Besetzung dieser Position sollten Sie auf der Basis eines entsprechenden abgeschlossenen Studiums (Uni/FH) der Betriebswirtschaftslehre – idealerweise mit Schwerpunkt Personalwesen – oder vergleichbarer kom­pe­tenter praktischer Tätigkeit über mehrjährige (Füh­rungs-)Erfahrungen im Personal­bereich, vorzugsweise in einer Organisation des Sozial- und Gesundheitswesens, verfügen. Ihre kom­pe­tenten personalwirtschaftlichen Er­fah­rungen ver­setzen Sie in die Lage, das Personal­management sowohl personell als auch organisatorisch zukunfts­weisend zu führen. Sie verstehen es, mit den unter­schiedlichsten Ansprechpartnern eine zielorientierte und zugleich wertschätzende Kommunikation zu pflegen. Fundierte EDV-Anwender-Kenntnisse, Dienst­leistungs­orien­tierung, Kommunikations­kom­pe­tenz und Um­set­zungs­vermögen runden Ihr persön­liches Profil ab. 
      

      

  Geboten wird Ihnen – neben einer attraktiven Do­tie­rung und zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung – eine gestalterische (Führungs-)Aufgabe in einem Ver­bund-Krankenhaus mit familiärer Atmosphäre, kurzen Ent­schei­dungswegen und guter kollegialer Zu­sam­men­arbeit. Ihre aussagefähigen Bewerbungs­unter­lagen senden Sie bitte unter der Kennziffer 19 028 an die beauftragte
  Tadewald Personalberatung GmbH
  , Am Markt 1, 21614 Buxte­hude. Unsere Berater, Herr
  Jörn Tadewald
  und Frau
  Anika Ptaschinski
  geben Ihnen gern unter der Ruf­nummer 04161-519810 weitere Vorabinformationen und sichern Ihnen Diskretion zu. Es gelten unsere
      
    Daten­schutz­­besti­mmungen
      
  .
      

   

      
        
      personalberatung@tadewald.de
        
      

      
    www.tadewald.de