Kodierfachkraft (m/w) für das REGIOMED Erlös- und Medizincontrolling

Job-Referenz-Nr 68562

 Aufrufe: 70

Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle

Anzeigen-Referenz-Nr 68562
Veröffentlicht am 07.12.2017
Berufsfeld Medizinische Berufe
Berufsbereich Medizinische/r Fachangestellte/r
Hierarchiestufe Leitende Position
Stellenbezeichnung Kodierfachkraft (m/w) für das REGIOMED Erlös- und Medizincontrolling
Anstellungsform Keine Angaben
Stellenumfang Vollzeit
Antrittsdatum sofort
Einsatzort 96450 Coburg, Bayern Deutschland
Stellenanbieter REGIOMED-KLINIKEN GmbH
Gustav-Hirschfeld-Ring 3, 96450 Coburg
URL: http://www.regiomed-kliniken.de
Kontaktperson Bereich Personal/Zentralverwaltung, Frau Heike Bräutigam
E-Mail: heike.braeutigam@regiomed-kliniken.de

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte das Stichwort "www.kliniken.de" an.

Nutzen Sie den Button "Online bewerben" um Ihre Bewerbungsdaten gleich online abzusenden. Bei mehreren Bewerbungen werden Ihre Eingaben aus der letzten Bewerbung vorbelegt. Erhöhen Sie Ihre Chancen, da der Arbeitgeber Ihre Bewerbungsdaten elektronisch in sein Adressbuch (z.B. Outlook) übernehmen kann.

Die REGIOMED-KLINIKEN GmbH ist ein Gesundheitsverbund in kommunaler Trägerschaft. Als erster länderübergreifender Verbund Deutschlands sichern wir eine sektorenübergreifende Gesundheitsversorgung für die Menschen in Südthüringen und Oberfranken.

Zur Verstärkung unseres Teams in der REGIOMED Zentralverwaltung haben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

KODIERFACHKRAFT (M/W)
für das REGIOMED Erlös- und Medizincontrolling,
in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der zeitnahen korrekten Kodierung von Krankenhausfällen mit anschließender Freigabe zur Abrechnung
  • Enge Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Ärzten/Pflege der Fachabteilungen
  • Mitwirkung bei der Optimierung der medizinischen Leistungsdokumentation und Leistungsabbildung
  • Mitwirkung bei Anfragen der Kostenträger und des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen sowie bei der Vorbereitung von Klagefällen
  • Unterstützung der fallbegleitenden Kodierung

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (m/w), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben die entsprechende Weiterbildung zur Klinischen Kodierfachkraft (m/w), medizinischer Dokumentar (m/w) oder Casemix-Performer (m/w) erfolgreich absolviert und können bereits auf eine eingängige Berufserfahrung in den Bereichen Kodierung/Abrechnung stationärer Krankenhausleistung zurückgreifen
  • Organisations- und Teamfähigkeit, hohe berufsübergreifende Kommunikationsbereitschaft sowie ein Verständnis für medizinische Abläufe und Zusammenhänge zählen zu Ihren absoluten Stärken
  • Sie zeichnen sich durch eine gut strukturierte und selbstständige Arbeitsweise aus
  • Ein sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Systemen (idealerweise ORBIS) und dem DRG-Abrechnungssystem (inkl. DKR, ICD und OPS) runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Ein interessanter, sicherer und vielseitiger Arbeitsplatz bei hoher Professionalität
  • Strukturierte Einarbeitung, Personalentwicklung sowie großzügige Förderung von Fort- und Weiterbildungen
  • Attraktives Arbeitsumfeld in einem dynamischen Klinikverbund
  • Geregelte Arbeitszeiten, leistungsgerechte Vergütung sowie eine betriebliche Altersvorsorge

Telefon: Personalsachbearbeiterin
Frau Heike Bräutigam
(09561 9733-2265)

Post: REGIOMED-KLINIKEN GmbH
Bereich Personal/Zentralverwaltung
Gustav-Hirschfeld-Ring 3
96450 Coburg
E-Mail: heike.braeutigam@regiomed-kliniken.de