Dokumentations- und Kodierfachkraft (m/w/d)

Job-Referenz-Nr 71658

 Aufrufe: 234

Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle

Anzeigen-Referenz-Nr 71658
Veröffentlicht am 07.01.2019
Berufsfeld Medizinische Berufe
Berufsbereich Kodierfachkraft
Hierarchiestufe Sonstige
Stellenbezeichnung Dokumentations- und Kodierfachkraft (m/w/d)
Anstellungsform Festanstellung
Stellenumfang Vollzeit
Antrittsdatum sofort
Einsatzort 67063 Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz Deutschland
Stellenanbieter Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH
Postfach 21 73 52, 67063 Ludwigshafen
URL: http://www.klilu.de
Kontaktperson Personalabteilung
E-Mail: bewerbung@klilu.de

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte das Stichwort "www.kliniken.de" an.

Nutzen Sie den Button "Online bewerben" um Ihre Bewerbungsdaten gleich online abzusenden. Bei mehreren Bewerbungen werden Ihre Eingaben aus der letzten Bewerbung vorbelegt. Erhöhen Sie Ihre Chancen, da der Arbeitgeber Ihre Bewerbungsdaten elektronisch in sein Adressbuch (z.B. Outlook) übernehmen kann.

Die Abteilung Erlösmanagement / Medizincontrolling des Geschäftsbereichs Finanzen des Klinikums der Stadt Ludwigshafen am Rhein gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Dokumentations- und Kodierfachkraft (m/w/d)
in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind mit Begeisterung dabei, wenn es um die Kodierung der vielfältigen stationären Fälle geht.
  • Sie übernehmen die Kodierung, Tumordokumentation sowie ext. Qualitätssicherung in den Ihnen zugeordneten Abteilungen und fördern weiterhin die kollegiale Zusammenarbeit zu den unter schiedlichen Abteilungen in unserem Haus.

Ihr Profil

  • Sie haben nach Ihrer Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) erfolgreich die mindestens dreimonatige Weiterbildung zur Kodierfachkraft abgeschlossen und können gegebenenfalls auch schon eine gewisse Berufserfahrung vorweisen.
  • Das DRG-System und die Abrechnungsmodalitäten sowie Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Abläufe im Krankenhausbereich und der speziellen gesetzlichen Regelungen sind thematisch für Sie kein Neuland.
  • Der Einsatz spezifischer EDV-Anwendungen wie KodipSuite oder SAP-i.s.h.med stellt für Sie keine Hürde dar.
  • Bei Ihrer Arbeit im Team sowie mit externen Partnern ist Ihnen eine kollegiale und transparente Zusammenarbeit wichtig.

Unser Angebot:
Es erwartet Sie eine zukunftsweisende Aufgabe in einem gut eingespielten Team mit angenehmer und kollegialer Arbeitsatmosphäre. Sie erhalten eine Vergütung nach TVöD sowie qualifizierte Fortund Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weitergehende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Christine Fischer, Abteilungsleitung Erlösmanagement / Medizincontrolling, Telefon: 0621 503-4726.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre detaillierte Online-Bewerbung bis zum 31.01.2019 unter www.klilu.de im Untermenü „Karriere“ bzw. bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur Online-Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums Ludwigshafen, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.