Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendmedizin

Job-Referenz-Nr 71195

 Aufrufe: 235

Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle

Anzeigen-Referenz-Nr 71195
Veröffentlicht am 08.11.2018
Berufsfeld Ärztin/Arzt
Berufsbereich Kinderheilkunde
Hierarchiestufe Fachärztin/-arzt
Stellenbezeichnung Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendmedizin
Anstellungsform Keine Angaben
Stellenumfang Keine Angaben
Antrittsdatum sofort
Einsatzort 47441 Moers, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Stellenanbieter Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers
Bethanienstraße 21, 47441 Moers

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte das Stichwort "www.kliniken.de" an.

 

         

            
          Unser Haus der Schwerpunktversorgung zählt mit seinen vier internistischen Kliniken, den sechs chirurgischen Kliniken, der Gynäkologie, Radiologie, Pädiatrie, den Lungen-, Darm-, Trauma-, Perinatal- und Brustzentren, den angeschlossenen onkologischen und radiotherapeutischen Praxen und dem Institut für Pathologie, zu den größten Kliniken am Niederrhein. Das Krankenhaus hat sich durch die Stiftungsträgerschaft seine Eigenständigkeit und Unabhängigkeit bewahrt. Abseits von Konzern­strukturen pflegen wir mit Patienten und Mitarbeitern einen individuellen und persönlichen  Umgang.
            

            
              
            Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
              
            

            
          Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendmedizin
              

              
                

            für das Sozialpädiatrische Zentrum der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
              
            

          
	
            
          Das Sozialpädiatrische Zentrum ist eine überregionale Spezialambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Krankenhauses Bethanien Moers. Es wird von einem Arzt für Kinder- und Jugend­medizin / Neuropädiater geleitet. Zum interdisziplinären Team des SPZ gehören Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderneurologie, Diplom-Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Heilpädagogen, Sozial­pädagogen, Physiotherapeuten und EEG-Assistentinnen. Das Aufgabengebiet des SPZ liegt in der Diagnostik, Beratung und Therapie bei erheblichen Entwicklungsauffälligkeiten vom Säuglings- bis zum Jugendalter. Vorgestellt werden Kinder mit chronischen Erkrankungen, (Teil-)Leistungsstörungen, ADHS, körperlichen und geistigen Behinderungen, psychosomatischen Erkrankungen sowie bei Störungen in der familiären Interaktion und bei Erziehungsproblemen. Zum Klientel gehören auch schwere und kombinierte Störungsbilder sowie Entwicklungsauffälligkeiten nach erlebter Misshandlung, Vernachlässigung und sexuellem Missbrauch. Die Mitarbeiter sind Ansprech- und Beratungspartner für Ärzte und therapeutische Praxen, Frühförderstellen, Beratungsstellen, Kindertagesstätten, Schulen und soziale Einrichtungen, einschließlich Jugendämter. Eine eng verzahnte Zusammenarbeit erfolgt  mit dem klinisch stationären Bereich.
            

            
              
            Ihr Aufgabenbereich umfasst:
              
            

        	Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team des SPZ 
Neuro- und sozialpädiatrische Betreuung ambulanter Patienten 
	
            Konsiliarische Betreuung von Patienten mit neuropädiatrischen Erkrankungen in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
              


            
              

              
            Wir bieten: 
              
            

        	attraktive und leistungsgerechte Vergütung nach dem BAT-KF 
zusätzliche Altersvorsorge
 interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten 
angenehmes Betriebsklima
 einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
	
            interdisziplinäre Zusammenarbeit und Austausch mit anderen Berufsgruppen
              


            

            
              
            Wir wünschen uns:
              
            

        	Interesse an Sozial- und neuropädiatrischen Fragestellungen 
eine ganz oder weitgehend abgeschlossene Facharztausbildung 
mehrjährige Berufserfahrung


            

            
          Falls Sie vorab noch Fragen klären möchten, steht Ihnen Herr Dr. med. Wolfgang Poss unter der Tel. 02841/2002350 gerne zur Verfügung und freut sich darauf, Sie schon bald persönlich kennenzulernen. Es besteht die Möglichkeit zur Hospitation.
            

         

            
          Wenn Sie sich vorstellen können, in unserem Krankenhaus tätig zu sein, in einer Region, die in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Düsseldorf, zur Kulturregion Ruhrgebiet und am Tor zum Niederrhein liegt, dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte - gerne auch in elektronischer Form - an:
            

            
              

            

          
	
            
              
            Stiftung Krankenhaus Bethanien
                

            für die Grafschaft Moers
              
              

          Personalwesen
              

          Postfach 10 11 80
              

          47401 Moers
              

              
            karriere@bethanienmoers.de

              



          


    
  �rztin Arzt Facharzt Fach�rztin FA F� Doktor Doktorin Dr. med. physician Mediziner Medizinerin doctor Kinderarzt Jugendmedizin Kindermedizin Kinder�rztin