Oberarzt als Abteilungsleiter m/w für die Klinik für Innere Medizin 1, Abteilung Hämatologie & Onkologie

Job-Referenz-Nr 72414

 Aufrufe: 549

Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle

Anzeigen-Referenz-Nr 72414
Veröffentlicht am 03.04.2019
Berufsfeld Ärztin/Arzt
Berufsbereich Hämatologie
Hierarchiestufe Oberärztin/arzt
Stellenbezeichnung Oberarzt als Abteilungsleiter m/w für die Klinik für Innere Medizin 1, Abteilung Hämatologie & Onkologie
Anstellungsform Keine Angaben
Stellenumfang Keine Angaben
Antrittsdatum sofort
Einsatzort 17036 Neubrandenburg, Mecklenburg-Vorpommern Deutschland
Stellenanbieter Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH
Postfach 40 01 35, 17022 Neubrandenburg
URL: http://www.dbknb.de
Kontaktperson Hauptbereich Personal- und Sozialwesen
E-Mail: pw@dbknb.de

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte das Stichwort "www.kliniken.de" an.

Nutzen Sie den Button "Online bewerben" um Ihre Bewerbungsdaten gleich online abzusenden. Bei mehreren Bewerbungen werden Ihre Eingaben aus der letzten Bewerbung vorbelegt. Erhöhen Sie Ihre Chancen, da der Arbeitgeber Ihre Bewerbungsdaten elektronisch in sein Adressbuch (z.B. Outlook) übernehmen kann.

Wir suchen Sie

Oberarzt als Abteilungsleiter m/w

zur Verstärkung unseres Teams in der
Klinik für Innere Medizin 1,
Abteilung Hämatologie & Onkologie

Wir bieten:

  • eine dem Tätigkeitsfeld entsprechende Vergütung und eine zusätzliche Altersversorgung
  • Weiterbildungsvertrag über 5 Jahre mit Weiterbildungsgarantie
  • eine umfangreiche und gradlinige Ausbildung zum Arzt/Ärztin für Laboratoriumsmedizin
  • die fünfjährige (parallele) Weiterbildung zum Klinischen Chemiker ist ebenfalls möglich
  • ein freundliches engagiertes Team
  • geregelte Arbeitszeiten und regelmäßige Weiterbildungsangebote
  • Finanzierung von Weiterbildungskursen
  • Diakonie-Kindergarten mit verlängerten Öffnungszeiten in Kliniknähe
  • auf Wunsch Hilfe bei der Wohnungssuche

Wir suchen eine engagierte, teamfähige und einfühlsame Persönlichkeit mit Facharztabschluss Innere Medizin und Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Onkologie. Sie sollten Freude an einer verantwortungsvollen klinischen Tätigkeit haben und über ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz verfügen sowie eine hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität besitzen. Die Promotion sowie wissenschaftliches Interesse setzen wir voraus.

Die Klinik für Innere Medizin 1 verfügt über 78 Betten, die sich auf die Onkologie, Gastroenterologie und Diabetologie verteilen. Zusätzlich werden 35 Therapieplätze in der interdisziplinären Onkologischen Tagesklinik betrieben. Außer Transplantationen werden alle Therapieverfahren der modernen internistischen Onkologie angeboten. Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum gehört zu den 4 Tumorzentren des Landes Mecklenburg-Vorpommern und führt das klinische Krebsregister. Die Diagnostik und Therapie der verschiedenen Tumorkrankheiten erfolgt interdisziplinär und nach modernen Standards in den verschiedenen Instituten und Fachkliniken des Hauses.

Schwerpunkte der Abteilung sind:

  • Diagnostik und Therapie von Tumorkrankheiten auf der Basis der aktuellen Leitlinien und Empfehlungen der Deutschen Krebsgesellschaft, der Arbeitsgemeinschaft internistische Onkologie und der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie
  • akute und chronische Leukämien sowie Erkrankungen des blutbildenden und lymphatischen Systems sowie Gerinnungsstörungen
  • Tumoren des Verdauungstraktes, der weiblichen Brust und der Lunge sowie der Haut und des Bindegewebes
  • Immundefektkrankheiten
  • Leitung des Tumorzentrums sowie Organisation und Leitung des interdisziplinären onkologischen Konsils

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Greifswald) ist ein überregionales Versorgungszentrum mit über 1.000 Betten in 29 Chefarzt geführten Kliniken und Instituten in Neubrandenburg, Altentreptow, Malchin und Neustrelitz. Für die bundesweit besten Umfrage-Ergebnisse hinsichtlich der Zufriedenheit von Patienten, Mitarbeitern und einweisenden Ärzten wurden wir kürzlich ausgezeichnet.

Die Stadt Neubrandenburg (ca. 66.000 Einw.) liegt in landschaftlich äußerst reizvoller Umgebung direkt am Tollensesee im nördlichen Bereich der Mecklenburger Seenplatte, angrenzend an den Müritznationalpark. Die Ostseeküste und die Hauptstadt Berlin sind schnell erreichbar. Es bestehen ein attraktives kulturelles Angebot, sowie vielfältige Möglichkeiten für Outdoor- Freizeitaktivitäten. Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

Weitere Informationen: Chefarzt Dr. med. Uwe Gottschalk, Tel. 0395 775-2702, GottschalkU@dbknb.de

Ihre Online-Bewerbung richten Sie bitte an unser Bewerberportal über:

Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH
Hauptbereich Personal- und Sozialwesen
Postfach 40 01 35, 17022 Neubrandenburg
Tel.: 0395 775-2021, Fax: 0395 775-2019