Facharzt (w/m) Gynäkologie und Geburtshilfe

Job-Referenz-Nr 70918

 Aufrufe: 503

Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle

Anzeigen-Referenz-Nr 70918
Veröffentlicht am 27.09.2018
Berufsfeld Ärztin/Arzt
Berufsbereich Anästhesiologie
Hierarchiestufe Fachärztin/-arzt
Stellenbezeichnung Facharzt (w/m) Gynäkologie und Geburtshilfe
Anstellungsform Keine Angaben
Stellenumfang Teilzeit
Antrittsdatum sofort
Einsatzort 46325 Borken, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Stellenanbieter Klinikum Westmünsterland GmbH
Barloer Weg 125, 46397 Bocholt
URL: http://www.kwml.de
Kontaktperson Zentrale Personalgewinnung
Telefon: +49 (2871) 20 - 2059

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte das Stichwort "www.kliniken.de" an.

FACHARZT (W/M) IN VOLL- ODER TEILZEIT GYNÄKOLOGIE UND GEBURTSHILFE
Zertifiziertes Gefäßzentrum
ST. AGNES-HOSPITAL BOCHOLT

Die Fachabteilung versorgt 30 gynäkologische und geburtsbegleitende Betten. Die Geburtshilfe in Bocholt und Borken mit 1.500 Geburten verfügt über eine hochmoderne Ausstattung. Das interdisziplinäre zertifizierte Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Bocholt-Borken umfasst die Fachgebiete Gynäkologie, Urologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Geriatrie und Neurologie. Neben Standardeingriffen werden komplexe Rekonstruktionsverfahren des Beckenbodens durchgeführt. Im Gynäkologischen Krebszentrum wird die komplette Tumorchirurgie einschließlich der interdisziplinären Operationen – auch minimalinvasiv- sowie die Medikamentöse Tumortherapie mit Palliativmedizin durchgeführt.

Im Klinikum ist die volle Weiterbildungsermächtigung sowie zusätzlich die Weiterbildungsermächtigung für Gynäkologische Onkologie und spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin abgedeckt.

Wir bieten Ihnen

  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte und Stationssekretariate
  • eine Übernahme von Routinearbeiten wie Blutabnahmen durch nichtärztliches Personal
  • eine Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunde Rettungsmedizin, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik sowie ein großzügiges Fortbildungsbudget
  • eine strukturierte Weiterbildung
  • eine familienfreundliche Umgebung und Hilfe bei der Wohnungssuche
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) sowie eine zusätzliche Altersversorgung

FRAGEN? Chefarzt Prof. Dr. G. Westhof Telefon 02861 97 - 3301

BEWERBUNG? Per E-Mail an bewerbung@kwml.de
Klinikum Westmünsterland GmbH · Zentrale Personalgewinnung
Barloer Weg 125 · 46397 Bocholt · Telefon 02871 20 -2059

www.klinikum-westmuensterland.de/karriere