Pflegehelfer (m/w) (in Voll- oder Teilzeit oder auf 450 Euro-Basis)

Job-Referenz-Nr 67430

 Aufrufe: 821

Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle

Anzeigen-Referenz-Nr 67430
Veröffentlicht am 24.07.2017
Berufsfeld Altenpflege-/Betreuungsberufe
Berufsbereich PflegehelferIn
Hierarchiestufe Sonstige
Stellenbezeichnung Pflegehelfer (m/w) (in Voll- oder Teilzeit oder auf 450 Euro-Basis)
Anstellungsform Keine Angaben
Stellenumfang Vollzeit/Teilzeit
Antrittsdatum sofort
Einsatzort bundesweit
Stellenanbieter Seniorenhaus St. Josef
Kirchfeldstraße 4, 53340 Meckenheim
URL: http://www.sh-st-josef.de
Kontaktperson Frau Brigitte Schebesta
Telefon: +49 (2225) 9913-0
E-Mail: brigitte.schebesta@cellitinnen.de

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte das Stichwort "www.kliniken.de" an.

Nutzen Sie den Button "Online bewerben" um Ihre Bewerbungsdaten gleich online abzusenden. Bei mehreren Bewerbungen werden Ihre Eingaben aus der letzten Bewerbung vorbelegt. Erhöhen Sie Ihre Chancen, da der Arbeitgeber Ihre Bewerbungsdaten elektronisch in sein Adressbuch (z.B. Outlook) übernehmen kann.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Pflegehelfer (m/w)
(in Voll- oder Teilzeit oder auf 450 Euro-Basis)

Sie haben folgendes Profil:

  • einjährige Ausbildung zum/r Altenpflegehelfer/in oder Krankenpflegehelfer/in
  • oder eine Teilnahme am Kurs zum/r Schwesternhelfer/in
  • ein an den Lebensgewohnheiten unserer Bewohner orientiertes Pflegeverständnis,
  • Freude an der Einbeziehung von Angehörigen, Betreuern und ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Kreativität, Flexibilität und Einfühlungsvermögen
  • selbstständiges Arbeiten
  • persönliche und soziale Kompetenz
  • aktive Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung unseres Qualitätshandbuches
  • EDV-Kenntnisse
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich
  • ein Konzept zur Qualitätssicherung auf der Grundlage eines Qualitätshandbuches
  • erlebnisorientierte Pflege nach dem mäeutischen Modell
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • eigenständiges Arbeiten in einem kooperativen Team
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildungschancen
  • Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine offene und vertrauensvolle Atmosphäre
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR),
  • eine Alterszusatzversorgung (KZVK) sowie weitere Sozialleistungen

Als zukünftige/r Mitarbeiter/in unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Schebesta gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, bitten wir um Zusendung der aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - gerne auch per E-Mail - an das:

Seniorenhaus St. Josef
Frau Brigitte Schebesta
Kirchfeldstraße 4 • 53340 Meckenheim
Tel 02225-9913-0
brigitte.schebesta@cellitinnen.de
www.sh-st-josef.de