Facharzt/-ärztin - Physiologie 

Weiterbildung zum Facharzt Physiologie

Informationen zur Weiterbildung im Gebiet Physiologie

Das Gebiet Physiologie umfasst die Lehre der normalen Lebensvorgänge des Bewegungsapparates, Kreislaufsystems, Sinnessystems und zentralen Nervensystems.

Facharzt/Fachärztin für Physiologie (Physiologe/Physiologin)

Weiterbildungsziel

Ziel der Weiterbildung im Gebiet Physiologie ist die Erlangung der Facharztkompetenz nach Ableistung der vorgeschriebenen Weiterbildungszeit und Weiterbildungsinhalte.

Weiterbildungszeit

48 Monate bei einem Weiterbildungsbefugten an einer Weiterbildungsstätte gemäß § 5 Abs. 1 Satz 1, davon können bis zu

  • 12 Monaten in anderen Gebieten angerechnet werden

Weiterbildungsinhalt

Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in

  • den  Grundlagen der Physik, Physikalischen Chemie, Biochemie, Mathematik und Biostatistik einschließlich der Datenverarbeitung sowie Anatomie, Histologie und Zytologie
  • der Physiologie des Blutes, des Herzens und Blutkreislaufs sowie der Atmung der Physiologie des Stoffwechsels, des Energie- und Wärmehaushaltes, der Ernährung und Verdauung des Elektrolyt-und Wasserhaushaltes und des endokrinen Systems sowie der homöostatischen Mechanismen und Regulationen
  • der Physiologie der peripheren Nerven und der Rezeptoren, des Muskels, des zentralen Nervensystems und des vegetativen Nervensystems
  • der Physiologie der Sinnesorgane
  • der Physiologie der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit in allen Lebensaltersstufen
  • den elektrophysiologischen Methoden zur Untersuchung  der Eigenschaften des zentralen Nervensystem sowie der neuralen und muskulären Elemente
  • den Methoden der Herz-Kreislauf- und Atmungsphysiologie
  • den Methoden der Leistungsphysiologie
  • den tierexperimentellen Arbeitstechniken

 Bewerbertipps 

Wir haben für Sie wichitige Bewerbertipps zusammengestellt. Diese Hinweise sollen Ihnen helfen, damit die Bewerbung ein voller Erfolg wird.

 Fachschaften 

Sie haben den Wunsch Medizin in Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu studieren, dann müssen Sie sich zu beginnen an einer Universität für das Medizinstudium einschreiben. Wir haben für Sie die medizinischen Fakultäten und Fachschaften der Humanmedizin und Zahnmedizin aufgelistet.

 Weitere Informationen 

Ärztestruktur im Bereich Physiologie

In der Physiologie sind aktuell 102 Ärztinnen und Ärzte berufstätig. Diese Anzahl teilt sich in folgende Bereiche:

  • ambulant: 6
  • stationär: 46
  • Behörden, Körperschaften etc.: 18
  • sonstige Bereiche: 32

Altersstruktur der Ärztinnen und Ärzte im Bereich der Physiologie

Für die stationär arbeitenden Ärztinnen und Ärzte im Bereich der Physiologie ergibt sich folgendes Bild der Altersstruktur:

  • bis 34: 1
  • 35-39: 5
  • 40-49: 11
  • 50-59: 22
  • 60-65: 10
  • über 65: 4

Anerkennung der Facharztbezeichnung

Nach der Weiterbildung und der erfolgreichen Ablegung der Prüfung wird der Status des Facharztes erlangt. In den letzten Jahren erhielten im Gebiet der Physiologie folgende Anzahl Ihre Facharztanerkennung:

  • 2015: 1
  • 2014: 2
  • 2013: 5
  • 2012: 9

Stellenangebote Physiologie

Stellenangebote in der Physiologie tagesaktuell und von namhaften Einrichtungen. Jetzt bewerben und Karriere mit Kliniken.de machen.

 Weiterbildung Ärzte 

Nachdem das Medizinstudium erfolgreich abgeschlossen wurde, geht es für die meisten Ärzte mit der Weiterbildung zum Facharzt weiter. Bei kliniken.de finden Sie Informationen zur Weiterbildung, die Weiterbildungsordnung und wichtig Adressen und Links der zuständigen Landesärztekammer.

 Gehalt als Arzt 

Wir haben für Sie die Gehälter der Fachärzte nach Berufsjahren zusammen gestellt. Außerdem finden Sie die Gehälter der Ärzte in Weiterbildung, der Oberärzte und der Chefärzte.