Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/-in(MTRA) 

Ausbildung Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/-in(MTRA)

 Die Ausbildung 

Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen .

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.


Weitere Ausbildungsmöglichkeiten bestehen im Rahmen einer Weiterbildung oder eines Studiums:

  • Berufspezifische Fort- und Weiterbildungen
  • Diabetesassistention o. beraterin
  • Gesundheitsmanagement
  • Diplom-Medizin-Pädagogik

 Der Beruf 

Medizinisch-technische Radiologieassistenten und -assistentinnen erstellen auf ärztliche Anweisung Röntgenaufnahmen, setzen tomografische Verfahren ein und führen nuklearmedizinische Untersuchungen mithilfe von radioaktiven Substanzen durch, um krankhafte Veränderungen des Körpers oder Verletzungen zu erkennen.

Medizinisch-technische Radiologieassistenten und -assistentinnen arbeiten hauptsächlich in Krankenhäusern und in Facharztpraxen für Radiologie. Darüber hinaus sind sie auch in medizinischen Forschungseinrichtungen oder bei Herstellern von bildgebenden Geräten beschäftigt.

 Quelle 

Bundesagentur für Arbeit